Fusion Eggbergtrail e.V. und Hochrhein Trails e.V.

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir als Hochrhein Trails e.V. mit dem Eggbergtrail e.V. fusionieren.
Der Eggbergtrail e.V. wird damit ein Teil des Hochrhein Trails e.V..
Der Zusammenschluss bietet für beide Vereine viele Vorteile, so haben wir als Hochrhein Trails e.V. Erfahrungen mit unserem aufwendig erarbeiteten Trailbauleitfaden und der Umsetzung des Dead Sailor Trails by Herr Lehmann gesammelt und verfügen über die nötigen administrativen Strukturen zur Mitgliederaufnahme und -verwaltung. Zudem haben wir zusätzlichen (Wo)Men-Power und können so das Projektteam Eggbergtrail bestmöglich unterstützen und werden Betreiber des bekanntesten Trails am Hochrhein.
Das bestehende ORGA-Team des Eggbergtrail e.V. hat durch die Fusion wieder mehr Luft zum Atmen und kann sich so komplett auf das Projekt als solches fokussieren.
Ihr wollt das Projekt Eggbergtrail unterstützen?! Dann werdet Mitglied des Hochrhein Trails e.V. (ab 25 €/Jahr) oder spendet uns einmalig einen Betrag per Überweisung oder per Paypal. Alle Infos dazu findet ihr unter https://hochrheintrails.de/support-us.

Eröffnung Dead Sailor Trail by Herr Lehmann

am Samstag den 04.06.2022 möchten wir mit einer kleinen Feier unser erstes erfolgreich abgeschlossenes Trail Projekt einweihen, den Dead Sailor Trail in Waldshut auf dem Aarberg.

Von 12-16Uhr wollen wir die neue Strecke einfahren oder mit einem Kaltgetränk in der Hand begutachten. Für Fragen rund um die Strecke und um den Verein bauen wir einen Infostand auf.

den Trail findet ihr hier:

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Baueinsatz Dead Sailor Trail

Am Samstag ging es endlich los! Mit den ca. 20 freiwilligen Helfern konnten wir bei bestem Wetter, die ersten Trailmeter ready machen. Von nun werden wir jeden Samstag vor Ort sein, um so den Trail schnell eröffnen zu können

Den Tag über wurden wir von Julian Braxmeier mit der Kamera begleitet:

https://www.instagram.com/julian_braxmeier/

Wir suchen weiterhin für die kommenden Bautage Helfer, den Link zur Anmeldung findet ihr hier:

NO DIG -NO RIDE!

Endlich können wir mit dem Bau des Dead Sailor Trails beginnen! Die hierfür geplanten Bautage findet ihr alle in der Teilnehmerliste.

Wir treffen uns an den Bautagen um 10 Uhr am Einstieg des Dead Sailor Trails by Herr Lehmann. Nachmittags werden wir grillen.

Für Werkzeug, Grillgut und Getränke sorgen wir!

Magst du uns unterstützen, dann trag dich am besten schon mal in die Teilnehmerliste ein.

In der Teilnehmerliste sind alle geplanten Bautage aufgeführt. Sucht euch am besten einfach die Tage heraus die am besten passen. Vorzugsweise tragt ihr euch aber so ein, dass wir an jedem Baueinsatz ein starkes Diggingteam haben.

Trailscouting rund um Nöggenschwiel

In der Weihnachtszeit waren wir nicht untätig. Das Projektteam Nöggenschwiel war gemeinsam mit unseren Partnern vom Verkehrsverein Nöggenschwiel mit Trailscounting rund um das Dorf beschäftigt. Jetzt haben wir unser bevorzugtes Gelände ausgesucht. Seid gespannt!

Vereinsjam

am 26.07.2021 haben wir Vereinsintern uns an den BMX Trails in Bad Säckingen getroffen. Die Tage vor der Jam haben unsere Locals kräftig geschaufelt, so das alles am Samstag top in Schuss war. Samstags wurde dann viel gefahren und später am Abend noch gegrillt. Willkommen war jeder, ob zum fahren oder um sich einfach am Feuer mit anderen Vereinsmitgliedern zu unterhalten. In Zukunft wollen wir mehr Treffen veranstalten!

Später dieses Jahr werden wir, wenn es Corona technisch möglich ist, eine große öffentliche Jam veranstalten.

Grünes Licht für den Aarbergtrail

Am 12.07.2021 hatten wir unsere erste Projektvorstellung im Waldshuter Gemeinderat. Wir haben in einer 10 minütigen Präsentation den Gemeinderatsmitgliedern gezeigt, warum es wichtig ist offizielle Trails zu schaffen und direkt im Anschluss unser erstes Projekt vorgestellt. Ein blauer Flowtrail auf dem Waldshuter Aarberg – Einstimmig wurde dem Antrag zugestimmt!

Waldshut wird einen offiziellen Trail bekommen!

Darüber hinaus wurde eine Spende von Seiten der Gemeinde dem Projekt zugesagt. Etwas womit wir nicht gerechnet haben. Wir sagen Danke!

Hier ein paar Infos zum geplanten Trail:

Im oberen Teil ist ein angelegter Trail geplant, mit Anliegerkurven, Wellen und einfachen Sprüngen. Ungefähr in der Mitte des Trails soll sich der Trailcharakter zu einem Naturtrail ändern, hier dann offene Kurven und die natürlichen Beschaffenheiten flowig in den Trail integriert. Auf mittlerer Höhe des Trails soll für fortgeschrittene Fahrer eine schwarze Alternativlinie sein. Eine kurze ca. 50m lange Sektion mit richtigen Gaps. Die Hauptlinie soll über den kompletten Trailverlauf einen blauen Schwierigkeitsgrad haben.

Mehrere Trailprojekte sind in Arbeit

Beim Projekt Aarbergtrail laufen die Vorbereitungen für die nächsten Treffen mit der Stadt und dem Forst.
In Nöggenschwiel suchen wir potenzielle Standorte für Trails. Dafür haben wir bereits Karten gesichtet und sind mit dem Bike an die möglichen Orte gefahren, um uns ein genaueres Bild zu machen.

Die Anmeldung ist geöffnet!

Du kannst jetzt offiziell bei uns Mitglied werden! Melde dich an unter www.hochrheintrails.de/mitglied-werden. In diesem Jahr zahlst du statt 45 Euro nur eine Gebühr von 30 Euro. Zudem gibt es einen vergünstigten Jugendbeitrag für alle Mitglieder bis 18 Jahre. Wenn du nicht Rad fährst, kannst du uns auch gerne durch eine Fördermitgliedschaft unterstützen.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Kooperationspartner Verkehrsverein Nöggenschwiel

Heute hatten wir ein Gespräch mit dem Verkehrsverein Nöggenschwiel. Der Verkehrsverein möchte gemeinsam mit uns im Raum Nöggenschwiel mehrere Trails realisieren. Für uns ergibt sich dadurch die ideale Gelegenheit für weitere Trail-Projekte am Hochrhein.