Unser erstes Projekt ist es, den bestehenden, jedoch momentan gesperrten Aarbergtrail offiziell zu machen. Wir möchten dir damit die Möglichkeit verschaffen, deinen Sport am Hochrhein in Zukunft legal ausüben zu können.

Das Ziel ist es auf knapp 50 Höhenmetern einen offiziellen Flowtrail in Stadtnähe zu errichten. Der Trail soll mit Sprüngen und Anliegern gebaut werden und wird so konzipiert werden, dass sowohl Anfänger als auch erfahrene Mountainbiker auf ihre Kosten kommen.

Die Zustimmung der Gemeinde für das Projekt haben wir, nun laufen die bürokratischen Vorbereitungen, bevor wir mit dem Bau beginnen können.

Ansprechpartner: Maximilian Sinsig, Jakob Gross, Rieke Zerfaß, Hannes Schurian

Streckenverlauf